Ihre Praxis

Dr. med. dent.
Volker Werner

Dr. med. dent. Katrin 
Uber-Christensen

Herrenacker Str. 35
72379 Hechingen

Tel.: 0 74 71 / 54 51

Unsere Sprechzeiten

Montag - Donnerstag
07:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Freitag
07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Online-Terminvereinbarung

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Wunschtermin mit uns online zu vereinbaren.

Oralchirurgie

Zu unseren oralchirurgischen Leistungen zählen:

Weisheitszahnentfernung

Weisheitszahn wächst im VerborgenenSie ist eine der häufigsten operativen Eingriffe und wird bei kariös zerstörten, retiniert (vollständig im Knochen liegend) und/oder verlagerten Zähnen durchgeführt.

In einem persönlichen Beratungsgespräch führen wir eine Diagnostik zur individuellen Risikoeinschätzung durch.

Wurzelspitzenresektion

Diese Maßnahme ist indiziert, wenn an einer Wurzelspitze die Entzündung nach einer Wurzelkanalbehandlung nicht abgeklungen ist oder abnorme Wurzelverhältnisse eine vollständige Wurzelkanalbehandlung nicht zulassen.

Freilegung verlagerter Zähne

Durch Störungen im Zahndurchtritt können Zähne im Kieferknochen zurückbleiben. Solche Zähne, besonders Eckzähne, können chirurgisch freigelegt werden, um danach vom Kieferorthopäden mit festsitzenden Zahnspangen in den Zahnbogen eingestellt zu werden.

In manchen Fällen werden verlagerte Zähen entfernt, wenn für eine Freilegung mit kieferorthopädischer Einordnung keine sichere Prognose gestellt werden kann.

Traumatologie

Unser Tätigkeitsbereich besteht im Reponieren (Zurücksetzen) und Schienen von Zähnen nach Unfällen in der Freizeit und beim Sport, sowie die chrirurgische Versorgung von Weichteilverletzungen.

Um eine Zahnverletzung bei gewissen Sportarten zu vermeiden oder zu reduzieren, ist eine spezielle Zahnschutzschiene zu tragen. Diese lassen wir gerne für sie anfertigen.

Mundschleimhauterkrankungen

Veränderungen der oralen Schleimhaut sollten so schnell wie möglich von einem Zahnarzt oder Oralchirurgen beurteilt werden. Hierbei handelt es sich meist um gutartige, entzündliche Erkrankungen. Entscheidend für eine gute Prognose ist das schnelle Reagieren und Therapieren bei bösartigen Erkrankungen.

Kieferhöhlentherapie

Eine Erkrankung der Zähne im Oberkiefer kann zu Entzündungen oder Zystenbildung in der Kieferhöhle führen.

Führt eine konservative Therapie (Inhalation) zu keinem Erfolg, so muss schonend das veränderte Gewebe operativ entfernt werden.

 

 


.

xxnoxx_zaehler